Zur Person

Michael Sondermeyer (Jahrgang 1952), Studium der Pädagogik, machte 1978 sein von Kindesbeinen an ausgeübtes Hobby, die Zauberkunst, zum Beruf. Seitdem verblüfft und unterhält er in seiner unnachahmlichen Art bei zahllosen Auftritten Erwachsene und Kinder.

Michael Sondermeyer ist darüberhinaus als Fachbuchautor, Berater und Seminarleiter aktiv und betreibt zusammen mit Uwe Schenk ein Antiquariat für Zauberliteratur und -artikel in der Nähe von Münster. Beide haben gemeinsam ihre eigene Sammlung an Zauberbüchern und – requisiten in eine Stiftung überführt, die mittelfristig zum Ziel hat, ein öffentliches Museum zur Zauberkunst zu gründen.
Mehr Infos zur Stiftung findet man auf der Website  der Stiftung.